Die Welt ist verrückt?

Tunesierinnen zum Beischlaf nach Syrien.

Es geht um Sex für Terroristen in Syrien.Was hat das noch mit dem Islam zu tun?

Quelle: Focus.de

Diese Frauen bringen ebenfalls Opfer: Ihre Reinheit, ihre Würde. Sie sollen den sexuell frustrierten Rebellen helfen, sich besser auf den Kampf in Syrien konzentrieren zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Afrika erleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *