Es scheint aufwärts zu gehen

Tourismus in Kenya scheint wieder aufzukommen. Ruedi, vom Safari Inn hatte gestern einen bumsvollen Laden. Klar, am Dienstag ist afrikanische Lifemusik vom Feinsten und so finden auch manche Touristen zu dem Ort. Ob das der Durchbruch ist konnte mir mein (kenianisch-schweizer) Freund nicht bestätigen. Auch die Frage nach der Wiedereröffnung der African Safari Club Hotels blieb unbeantwortet. Aber ich bleib da mal dran, weil ja einige Leser gern mehr darüber erfahren würden.

Dieser Beitrag wurde unter Afrika erleben, Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *