Großwildjagd oder nur ein bißchen Spass haben?

traurig aber wahr         Ich bin doch mal wieder am Suchen und man glaubt es kaum, ich finde hier das “tolle Superangebot” von büffeljagd.com. Dachte mir eigentlich das ist mal abgeschafft worden. Da wird geworben für bejagbare Wildarten in Afrika, speziell Simbawe und Sambia sind die Hits. Naja, ist es wirklich das tolle Erlebnis einen Elefanten oder Löwen abzuknallen, auch für den kleinen Geldbeutel gibt es die Jagd auf Pavian, Schakal oder Warzenschwein. Und natürlich kannst du die Superlodge mit allem Komfort gleich mitmieten. Und um deine Trophäe musst du dir auch keine Sorgen machen. Die wird mit Sicherheit gut in Europa ankommen. Ich will ja keinem Jäger zu nahe treten aber mir dreht es dabei den Magen um. Und wer schon mal in Afrikanischen Wildreservaten einen Leopard oder Hyäne gesucht hat, weiss wie viele Stunden man da umherfahren muss und sich die Chance mal ergiebt, so ein Tier in freier Wildbahn erleben zu können. Nun ja, bei diesem Anbieter kann man die Tiere als erstes erlegen und dann fotografieren. Mahlzeit

Dieser Beitrag wurde unter Afrika erleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Großwildjagd oder nur ein bißchen Spass haben?

  1. friederike sagt:

    fein, ist ja nun drin – war wahrscheinlich mal wieder zu ungeduldig, sorry…

  2. friederike sagt:

    habe gerade einen Beitrag für “Wissenswertes” geschrieben, abgespeichert lt. Vorgabe aber irgenwie erscheint er nicht???? Was nun?

  3. friederike sagt:

    das Gute ist ja: ich darf ja schon gucken und anfassen…

  4. Ulf sagt:

    Na da bin ich ja froh, und vielleicht klappt es ja noch mit meinem Keniabesuch nächsten Monat, dann knips ich paar tolle Jungs in Shanzu oder Mara (grins) extra für dich zum gucken, “aber nur gucken, nicht anfassen”

  5. friederike sagt:

    …natürlich bin ich nicht mehr böse, bin ja kein nachtragender mensch,obwohl— so ne häßliche “Figur” stattdessen `reinzusetzen, ist gemein(grins!)

  6. admin sagt:

    Hi Ike, schön mal wieder von dir zu hören, ich hoffe bist mir nicht mehr böse für das Mistake was ich gemacht habe. Ja es ist wirklich gruselig was man so im Netz manchmal findet. LG Ulf

  7. friederike sagt:

    Ich werde es nie verstehen!!! Insbesondere das Bild mit zwei lachenden Menschen und dem Löwen in der Mitte; der “Blick” des Tieres sagt mehr als 1000 Worte…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *