Heute vorerst letzter Flug von Basel nach Mombasa

Heute, am Ostersonntag geht vorerst der letzte Flug nach Mombasa über Basel mit Monarchair.
Zur Erinnerung, nach dem Aus von African Safari Airways, einer Tochtergesellschaft des African Safari Clubs übernahm Monarchair die Charterflüge nach Kenia Mombasa. Von London kommend konnte man bequem in Basel zusteigen. Doch so wie es aussieht wurde dies jetzt nicht verlängert. Monarchair wird zukünftig direkt von London aus die kenianische Nordküste anfliegen.  

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Heute vorerst letzter Flug von Basel nach Mombasa

  1. Shikamoo sagt:

    Hallo an nachträglich “frohe Ostern” 😉
    ich habe bereits die neuen Informationen zugeschickt bekommen.
    Ist recht interessant. (wenn nur die Flüge nicht so sch…teuer wären)
    Gruß an alle

  2. karin stark sagt:

    Ulf ich nochmal.
    Also ab 4.4.-4.7. Angebot 14 Tg. für 10 Tage Hotels
    Shanzu/Paradise oder Dolphin.
    VP im Htl. Dolphin gratis. EZ ohne Aufpreise.
    Ab 4.7. Htl. Vasco (frühere Malaike) EZ ohne Aufpreis.

    Weitere Preise folgen. Karin

  3. karin stark sagt:

    Hallo Ulf,ja es stimmt. Aber ich kann weiterhin Buchungen tätigen beim ASC und habe entspr. Angebote am 4.4.-4.7.
    Jeder kann seinen Flug sich selbst besorgen aber auch EFAR Basel kann das tun. Ich hoffe, nach Ostern die Preisliste v. ASC zu bekommen und werde dann entspr. Infos gebe.
    Frohe Ostern Karin
    http://www.kenia-safarizauber-und-baden.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *