Kenia verdoppelt die Flughafengebühren

Kenias Flughäfen verdoppeln die Passagiergebühren von 20 auf 40 Dollar.

Nachdem vor kurzem die Eintrittspreise zu den Nationalparks und Visagebühren erhöht wurden folgt nun der nächste Streich. Mit den zusätzlichen Einnahmen will man Kenias Flughäfen modernisieren.
Auch bei den Inlandsflügen sollen die Preise von bisher 300 auf 500 KsH angehoben werden.
Diese Maßnahme verteuert natürlich wieder jeden Keniaurlaub, da die Gebühr von den Fluggesellschaften bezahlt werden und somit die Ticketpreise steigen.

Quelle

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *