Neue Schule in Kenia am Wachsen

Auch mal hier ein Tipp aus der Region. Hermann und Ilse Nägele aus Grenzach-Wyhlen engagieren sich nach dem Bau eines Kindergartens erneut für eine Grund-und Hauptschule.

Das Ehepaar Nägele bereist schon seit vielen Jahren das ostafrikanische Land und sie arrangieren sich schon länger in dem Ort Mwakamba mit dem Bau eines Kindergartens. Sie starteten damals mit einer privaten Spendenaktion die ein großer Erfolg wurde. So enstand innerhalb von zwei Jahren die “Hermann Nursery School” mit drei Klassenräumen, einem Office, zwei Toilettenhäuschen und einem Brunnen. Nun wurde das nächste Projekt die “Hermann Primary School ” ins Leben gerufen. Innerhalb der nächsten zehn Jahre soll somit eine Grund-und Hauptschule für die Kinder in Mwakamba gebaut werden.

Wieder mal ein schönes Beispiel wo private Hilfe auch bei den Bedürftigen ankommt und nicht in irgendwelchen Politikertaschen in Kenya versickert. Die Homepage ist auf jeden Fall mal einen Bick wert. Den Link hier klicken
Weiterhin viel Erfolg.

Archivfoto kikambala

Hilfe für Kinder aus Kenya


Djembe Trommel & Kunsthandwerk Onlineshop - afrostore.biz

Dieser Beitrag wurde unter Leben und arbeiten in Afrika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *