Solarstrom erobert auch Kenya, und das mit Geräten aus China

Lt. Schätzungen der Vereinten Nationen leben noch immer über 1,5 Milliarden Menschen ohne Strom.
In Kenya sollen das 85 % der Bevölkerung sein. Aber es ist Besserung in Sicht dank chinesischer Technologie.
Diesen interessanten Artikel fand ich hier auf Afrika Travel.

hier zum Artikel

Dieser Beitrag wurde unter Wissenswertes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Solarstrom erobert auch Kenya, und das mit Geräten aus China

  1. admin sagt:

    Die Idee mit sowas Business zu machen hatte vor 4 Jahren ein Freund von mir in Kenia. Leider war die Technologie für afrikanische Verhältnisse noch zu teuer. Die Chinesen machen es uns wieder vor. Und das ist so schade.

  2. karin stark sagt:

    Das wäre sehr sehr gut, wenn diese Technologie mit Solar endlich in Kenia, dem Sonnenland genutzt würde. Vielleicht geht dann dem einen oder anderen ein “Licht”auf.

    In diesem Sinne beste Gruesse
    Karin Stark

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *