Für Viel-Telefonierer nach Kenya

Call by Call funzt ja nur wenn man Telekom-Nutzer ist. Ich hatte ja in der Vergangenheit auch einige tausend Euronen mit dem Bla-bla nach Kenya versenkt. Da finde ich dieses Angebot doch recht interessant.
Ob mit Festnetz oder Handy, der Preis mit 6 cent ist einach unschlagbar.

  • keine Vertragsbindung schon ab 8 Euro
  • keine versteckten Gebühren und Kosten
  • Prepaidguthaben auch verwendbar für andere Länder

Wer es braucht, einfach mal ausprobieren.

Dieser Beitrag wurde unter Afrika erleben veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Für Viel-Telefonierer nach Kenya

  1. Ich nutze auch eher Skype, also eine digitale Lösung. Aber sowas kennt glaube ich jeder, der regelmäßig ins Ausland führen muss.

  2. Ralf sagt:

    Ja, den Anbieter kenne ich, nutzen wir auch. In letzter Zeit benutzt meine Frau hauptsächlich die kostenlose App Viber um mit ihrer Familie zu telefonieren. Zwei Nutzer von Viber können über das Internet kostenlos miteinander telefonieren, egal wo sie sich befinden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *